Skip to main content

Die 'Schule der Trunkenheit' wurde seit dem Winter 03/04 an ausgewählten Sonntagen in der Victoria Bar durchgeführt und beginnt im Oktober ein weiteres Semester. Sie führt an 7 Abenden für jeweils ca. 3 Stunden in die Welt der Bar-Alkoholika ein.

Jeder Abend beginnt pünktlich um 18.00 Uhr und ist einer einzelnen Mixspirituose gewidmet. Geschult werden Gin, Vodka, Whisk(e)y, Brandy, Rum, Champagner und Tequila. Die Teilnehmer erhalten ein festgelegtes Menü bestehend aus ca. 5 Cocktails zur Verkostung, begleitet von schmackhaftem Fingerfood.

Während die Drinks genommen werden, erzählen die Barkeeper über die Entstehung des jeweiligen Alkohols, seine Kulturgeschichte und Herstellung, die Entstehung der Cocktails im allgemeinen und im besonderen des als nächstes servierten.

Die Vorträge sind zu Beginn des Abends inhaltlich recht anspruchsvoll, werden jedoch mit steigendem Alkoholpegel der Teilnehmer zunehmend unterhaltsamer. Die Anekdotendichte steigt. Wir bemühen uns bislang erfolgreich um seriöse Wissensvermittlung gepaart mit guter Unterhaltung.

Pressestimmen: Berliner Morgenpost / Berliner Zeitung / Tagesspiegel

Die verschiedenen Basisspirituosen und ein Auszug der Vortragsthemen:

Gin !
Der Martini, König der Cocktails.

Vom Schatten einer Vermuthflasche, Verbeugungen gegen Frankreich und einem speziellen Butler der Queen. Wie Winston Churchill den Krieg gewann, und Bunuel den braven Bürgern mit Kanonen drohte.
13.10.2019, 18.00 Uhr, 79 €

Vodka !  
Das Getränk des Klassenfeindes.

Vom wahren Grund für die russische Revolution, demonstrierenden Barkeepern in New York und  den Parties der Joan Crawford.
03.11.2019, 18.oo Uhr, 79 €

Berliner Bargeschichte !      
„Lass uns nicht lang reden, geh´n wir gleich ins Eden.“

Von Palmen im Haus Vaterland, Döblin im Größenwahn und  „der geschäftsschädigenden Überspannung des Nationalgefühls“. Mit Lichtbildern!
01.12.2019, 18.00 Uhr, 79 €

Champagner !                
Le Dom Perignon et ses Liaisons Dangereuses.

Von Champagner, Barbituraten und Chanel No.5.
15.12.2019, 18.00 Uhr, 89 €

Brandy !
Die Phylloxeravirus Krise und ihre Folgen.
Vom unglaublichen Durst der Engel über Cognac und den Zusammenhang zwischen Gattenmorden und gebranntem Wein.
12.01.2020, 18.oo Uhr, 79 €

Rum !  
Der Pirat unter den Schnäpsen.
Von karibischen Fledermäusen, amerikanischen Ingenieuren im Exil und warum Lord Nelson am Ende doch auf dem Trockenen lag. Mit Lichtbildern!
09.02.2020, 18.oo Uhr, 79 €

Whisk(e)y !  
Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.
Vom Cocktailkrieg der Südstaaten,  Dean Martin beim Bodenturnen und warum W.C. Fields immer eine Schlange bei sich trug.
08.03.2020,  18.oo Uhr,  79 €

Tequila!
Shakespeare unter dem Vulkan
Über die Webersche Wunderpflanze und: Wie der Wurm in die Flasche kam
26.04.2020,  18.oo Uhr,  79 € 

Kerstin Ehmer, Beate Hindermann

Die Schule der Trunkenheit

überarbeitete Neuauflage
Mit Illustrationen von Angela Dwyer

Hardcover  288 Seiten
ISBN 978-3-95732-313-2
Juni 2018
24,00 €

Inhalt
Was trinken wir eigentlich, wenn wir in eine Bar gehen? Wie entstanden die heute üblichen Spirituosen? Wie wirken sie? Und wie veränderten sie den Lauf der Welt? Die Schule der Trunkenheit erzählt diese Geschichte in vielen Episoden und Anekdoten, reich illustriert.

 Das Buch ist für 24,- Euro am Tresen oder im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

 Pressestimmen

Wherever and whenever people have been found talking, they have been found drinking: an age-old pastime with an equally storied history. Alcohol and civilization have developed in close quarters, sometimes supporting each other and sometimes getting in each other’s way.

The School of Sophisticated Drinking, which began as an ongoing series of lectures at Berlin’s legendary Victoria Bar in 2003, traces the deep-seated lineage of drinking in the social, political, and even scientific developments of our culture. Appealing to both expert drinkers and novice barflies, each chapter delves into the sociopolitical significance of and technological innovations behind a familiar wine or spirit—brandy, vodka, whisky, rum, gin, tequila, and champagne—and shares plenty of tales of adventure, from the glamour of Hollywood and Broadway, to the tormented worlds of well-known writers, to the outbreak of wars and the unending struggle for economic and military power. The reader’s thirst for knowledge can be further quenched by trying any or all of the enticing cocktail recipes gathered at the end of the book.

Preface

Press Quotes

Buy this book on Amazon